clear

Jahreshauptversammlung 2015

Ethik, Ökologie und Energieerzeugung ganzheitlich leben

Roland König für 20 Jahre BN-Mitgliedschaft geehrt

V.l.n.R.: Isabell Frank, 1. Vorstand Sebastian Frank, Richard Simon (AK und Koordinator Streuobstwiese), Moni Simon, Martin Knab (Kassier), Franz Amann (Sonderprojekte, Tierhaltung), Nils Römmer (verstorben Juli 2016), Hans-Joachim Schumm, Ewald Schmitt, Doris König, Roland König (stellvertretender Vorstand).

Zum ersten Mal fand die Jahreshauptversammlung der Ortsgruppe Hirschaid im Schloss Sassanfahrt statt. In seinem Jahresbericht betonte Vorsitzender Sebastian Frank wie wichtig die Arbeiten und der Einsatz jedes Einzelnen Menschen für den Erhalt unserer Natur und Erde ist. So wurde das Jahr 2015 dem Schutz des Wassers gewidmet. Deshalb fand auch über vier Wochen die Meeresausstellung „Eingetaucht – Vielfalt in unseren Meeren“  im Schloss Sassanfahrt statt, die sowohl von der Bevölkerung, als auch von Schülerinnen und Schülern aus den Schulen in Hirschaid und Sassanfahrt  sehr interessiert angenommen wurde. Neben den klassischen Arbeiten zum Schutz und Erhalt von Biotopen, der Streuobstwiese bei Friesen, und der jährlichen Amphibienaktion bei Amlingstadt, ist der BN auch über die Ökologische Liste im Hirschaider Marktgemeinderat vertreten. In verschiedenen Arbeitskreisen werden nicht nur ökologische,  sondern auch energiepolitische Themen eingebracht und umgesetzt. Die aktuelle Mitgliederzahl beträgt 166 Personen. Weitere Ziele sind die Ramadama-Aktion in der Markgemeinde im Herbst 2015 und die kontinuierliche Information und Aufklärung aller Einwohner, vor allem die Aktivierung junger Menschen für den Naturschutz.

 

 

 Roland König (rechts) wurde für seine 20jährige BN-Mitgliedschaft geehrt.

Roland König 01.11.16
clear
clear